Dein Heel-Lauf Tag

Dein Heel-Lauf Tag

Vor dem Lauf

Die sommerlichen Temperaturen haben sich weiter abgeschwächt und die Vorhersage für heute zeigt Temperaturen unter 30 Grad. Wir bereiten den Kurgarten für das große Laufevent vor und freuen uns auf euch. Hier findet ihr weitere Infos zu den Wetter- und Laufbedingungen.

Ausgeschlafen starten

Am besten geht es für dich ausgeschlafen in den Lauftag. Deine Sportsachen hast Du schon am Vorabend gepackt und bereitgelegt. Gepäck: Wechselsachen und das Nötigste kannst du bei der Gepäckaufbewahrung bzw. beim Gepäcktransfer in eigens dafür ausgegebenen Kleiderbeuteln (Größe: 40 x 50 cm) abgeben.

Gepäck:

Wechselsachen und das Nötigste kannst du bei der Gepäckaufbewahrung bzw. beim Gepäcktransfer in eigens dafür ausgegebenen Kleiderbeuteln (Größe: 40 x 50 cm) abgeben. Die Gepäckabgabe schließt 15 Minuten vor Start des 10-km-Laufs.

Richtig essen

Frühstückszeit: Empfehlenswert ist ein vollwertiges Frühstück, das gesund ist und lange satt macht, z. B. Haferflocken oder Müsli mit Quark oder Joghurt und etwas Obst.

Zum Mittagessen eignet sich ein leichtes Gericht

Tagsüber eignet sich zum Mittagessen ein leichtes Gericht, das genug Kohlenhydrate und Energie zum Laufen liefert, z. B. Fisch oder Hähnchen mit Vollkornreis und gedämpftem Gemüse. Für kurz vor dem Lauf kannst du dir beispielsweise eine Banane und etwas Apfelschorle als Snack für den letzten Energieschub einstecken. Besonders im Sommer ist es natürlich sehr wichtig, ausreichend zu trinken.

An deiner Startnummer findest du Essens- und Getränkemarken

Für die richtige Zielverpflegung sorgt das Team des Heel-Betriebsrestaurants. An deiner Startnummer findest du Essens- und Getränkemarken, die du im Zielbereich einlösen kannst.

Anreise, Startnummern, Gepäck

Rund um das Heel-Betriebsgelände kannst du kostenlos parken (Parkplatz 1), Parkanweiser regeln hier das Stellen der Fahrzeuge. Weitere kostenfreie Parkplätze gibt es an der EurAka (Parkplatz 2, ca. 10-15 Minuten Gehzeit zu Heel). Alternativ dazu empfehlen wir dir die Bildung von Fahrgemeinschaften oder die Nutzung des öffentlichen Nahverkehrs.

Falls Du bei Heel parken möchtest, um von dort aus mit dem Shuttlebus in die Baden-Badener Innenstadt zum 5-km-Lauf oder den Schülerläufen zu fahren, plane auch dafür genügend Zeit ein. Bitte beachte, dass es bei einer hohen Auslastung der Busse zu längeren Wartezeiten kommen kann.

Frühzeitig losfahren:

Mach dich rechtzeitig auf den Weg und plane ausreichend Zeit ein, um einen Parkplatz zu finden, zum Veranstaltungsort zu gelangen und deine Startnummer abzuholen, falls du diese noch nicht hast, dich umzuziehen und bei Bedarf Gepäck abzugeben.


Rechtzeitig anmelden:

Dieses Jahr ist die Anmeldung, Ummeldung und Nachmeldung nur online möglich. Es gibt keine Nachmeldungen vor Ort!


Startnummer abholen:

Angemeldete Läufer können ihre Startnummer im jeweiligen Startbereich abholen (10 km: Heel-Betriebsgelände. 5 km / Schülerläufe: Baden-Badener Innenstadt).

Im Heel-Lauf Kleiderbeutel findet so einiges seinen Platz

In dem dafür ausgegebenen Kleiderbeutel (40 x 50 cm) kannst du Wechselkleidung beim Gepäcktransfer auf dem Heel-Gelände (10 km) bzw. bei der Gepäckaufbewahrung in der Innenstadt (5 km, Schülerläufe) abgeben.

Gepäck abgeben:

Wenn Du Gepäck abgeben möchtest, benötigst du vorher Deine Startnummer! Bitte beachte, dass für den 10-km-Lauf ausschließlich die dafür vorgesehenen Kleiderbeutel verwendet werden dürfen. Die Gepäckabgabe schließt 15 Minuten vor Start des 10-km-Laufs.

Shuttlebusse nutzen:

Die Shuttlebusse fahren zwischen 15.00 und 22.30 Uhr von der Haltestelle „Königsberger Straße“ (Nähe Heel-Betriebsgelände an der Sinzheimer Straße) in die Innenstadt zur Haltestelle „Kaiserallee / Hindenburgplatz“ und umgekehrt. Die Busse verkehren im ca. 10-Minuten-Takt, die Benutzung ist kostenlos. Je nach Verkehrssituation sind Verzögerungen möglich. Die Wege zu den Haltestellen sind ausgeschildert.


Noch Fragen?

An der Startnummernausgabe vor dem Kurhaus in der Innenstadt gibt es einen Infopoint, an den du dich mit eventuell aufkommenden Fragen zur Veranstaltung wenden kannst.

Der Lauf

Aufwärmen

Auch wenn bei sommerlichen Temperaturen gerne der Spruch „Mir ist schon warm!“ fällt: Aufwärmen lockert die Muskulatur und beugt Verletzungen und Krämpfen vor – die übrigens gerade bei Wärme schneller auftreten können. Ein paar hundert Meter traben und ein, zwei Steigerungen genügen schon. Aufgewärmt läuft es sich übrigens auch geschmeidiger und schneller. Wichtig: Bei sommerlichem Wetter solltest du es langsam angehen lassen. Weitere Hinweise zum Laufen bei hohen Temperaturen findest du hier.

Bitte lächeln!

Kurz vor dem Startschuss: Die Spannung steigt und alle freuen sich aufs Loslaufen. Jetzt ist die richtige Zeit für ein Foto, um die tolle Stimmung festzuhalten! Für gelungene Bilder findest du Schilder mit zu deinem Lauftag passenden Messages an unserem Selfiespot vor dem Kurhaus.

Pünktlich loslaufen

Bitte beachte: Die Läufe starten pünktlich.

Schülerläufe 5 km 10 km
16.30 Uhr
Start der Schülerläufe (erst 500, dann 1.000 m) vor dem Theater Baden-Baden.
18.00 Uhr
Start des 5-km-Laufs vor dem Theater Baden-Baden.
19.00 Uhr
Start des 10-km-Laufs auf dem Heel-Betriebsgelände.

Laufend genießen

Freu‘ dich auf einen guten Lauf vor der wunderschönen Kulisse Baden-Badens. Genieß‘ den Lauf und die Atmosphäre, nimm‘ Rücksicht auf andere Läufer, sei achtsam und hilf mit, dass alle sicher und unverletzt ankommen. Zahlreiche Helfer sorgen für eine gute Absicherung der Laufstrecke. Beachte bitte ihre Hinweise, damit alle ein schönes Lauferlebnis haben.


Gut ankommen

Zieleinlauf ist beim Theater von Baden-Baden, ganz in der Nähe des Kurhauses

Vor der tollen Kulisse des Baden-Badener Theaters geht es für alle Läufer ins Ziel. Dort sind kostenlose Getränke und Sportlerverpflegung vorbereitet.

Im Ziel

An der Gepäckausgabe kannst du nun deinen Kleiderbeutel abholen. Duschen und Umkleiden stehen bereit, ebenso Toiletten.

Miteinander feiern

Beim Heel-Lauf dürfen sich alle Teilnehmer als Sieger fühlen, ganz gleich ob die eigene Bequemlichkeit oder die persönliche Bestzeit geschlagen wurde. Die Schnellsten werden zusätzlich mit einem Preis geehrt – beim 10-km-Lauf sogar in jeder Altersklasse. Die Siegerehrung findet in der schönen Baden-Badener Konzertmuschel, direkt vor dem Kurhaus statt, wo alle miteinander feiern können.

Bitte entsorge Müll wie Getränkebecher, Trinkflaschen, Verpackungen und ähnliches in den dafür bereitstehenden Mülltonnen und sei achtsam mit den Grünflächen Baden-Badens.

Freude teilen

Vielleicht zwicken die Beine jetzt ein bisschen, aber der Stolz bleibt! Wenn du möchtest, teile ihn mit deinen Freunden und mit uns auf Facebook oder Instagram, zum Beispiel unter dem Hashtag #heellauf.

Kurgarten, Casino, Kurhaus, Konzertmuschel und Theater bieten jedenfalls eine absolut fotowürdige Kulisse – und natürlich freuen wir uns auch über dein Feedback, deine Kommentare, Fotos, Likes und Follows auf unserer Facebook-Fanpage und Instagram-Kanal .

Entspannt abreisen

Mit dem Shuttlebus kannst Du bis 22.30 Uhr zurück zum Heel-Betriebsgelände fahren, um anschließend stressfrei nach Hause zu fahren.

Wieder zu Hause

Weiter freuen

Deine erreichte Zeit und Platzierung beim Heel-Lauf kannst du online auf heel-lauf.de einsehen. Dort steht auch deine Urkunde zum Ausdrucken bereit, ebenso wie einige Foto-Impressionen des Heel-Laufs.

Motiviert bleiben

Du hast dieses Jahr die 5 km geschafft? Herzlichen Glückwunsch! Vielleicht werden es 2020 ja schon 10 km sein? Oder vielleicht wirst du ein bisschen schneller laufen? Oder dein Kumpel, deine Schwester oder dein Partner sind mit dabei? Wie es auch weitergeht, wir freuen uns, dich im nächsten Jahr wiederzusehen und Teil deiner Laufgeschichte zu sein.