10 Kilometer Lauf

Unser Hauptlauf – die perfekte Verbindung aus Industriegelände, Natur, Innenstadt und purem Heel-Lauf-Flair. Du startest bei Heel und läufst unter großem Jubel im Herzen von Baden-Baden ins Ziel. Und zwischendrin „steigt“ nicht nur Deine Stimmung.

Streckenplan

Der Überblick für alle 10-km-Runner: vom Start auf dem Betriebsgelände von Heel bis in die Innenstadt von Baden-Baden.

Die Strecke in Etappen

Start

Heel-Betriebsgelände

Auf die Plätze, fertig, los! Der Startschuss zum 10 km Lauf fällt traditionell im Industriegebiet von Baden-Baden. Genauer gesagt: auf dem Betriebsgelände von Heel, wo Arzneimittel wie das bekannte Traumeel produziert werden.

Grüne Einfahrt

Im Schatten der Natur

Bereits nach dem 1. Kilometer biegst Du in die sogenannte „grüne Einfahrt“ ein. Der Name ist hier Programm: Die Strecke ist umrahmt von unzähligen Bäumen und wird teilweise vom Flüsschen Oos begleitet. Sie spendet Dir Schatten und sorgt für herrliche Natureindrücke.

Hochstraße

Der Berg ruft

Spätestens bei Kilometer 4 hast Du Dein erstes „Hoch“: Die Strecke führt über die Hochstraße, die ihrem Namen alle Ehre macht. 40 Höhenmeter gilt es auf diesem kurzen Abschnitt zu überwinden. Aber die Mühe ist es wert! Denn gleich danach biegst Du ab in die wunderschöne Baden-Badener Allee in Richtung Kurgarten.

Kurgarten

Glanz und Glamour

Bei Kilometer 5 läufst Du durch den wunderschönen Baden-Badener Kurgarten. Dein Blick fällt dabei sicherlich auf das weltberühmte Kurhaus mit seinem glanzvollen Casino. Es ist eines der vielen Bauwerke, das der Kurstadt seinen ganz besonderen Glanz und Charme verleiht. "Rien ne va plus – Nichts geht mehr" gilt vielleicht im Casino. Aber bestimmt nicht bei Dir! Bevor Du ins Ziel läufst, das sich ganz in der Nähe befindet, geht‘s erst einmal ab ins Stadtzentrum.

Stadtzentrum

Ab in die City

Ein Schlenker durch die Fußgängerzone darf bei einem Stadtlauf natürlich nicht fehlen! Unsere Innenstadtrunde verläuft über den Leopoldsplatz, den zentralen Platz Baden-Badens, und mitten durch kleine Gassen mit Boutiquen und Cafés. 

Allee

Die Flaniermeile Baden-Badens

„Allez, allez, allez!“ Was Du jetzt hörst, ist sicherlich kein Hinweis darauf, dass Du in die Allee abbiegst, sondern die Anfeuerungsrufe der Zuschauer, die bereits im Zielbereich auf Dich warten. Vorher schicken sie Dich jedoch auf die Baden-Badener Flaniermeile: die Lichtentaler Allee.

Übrigens, wenn Du gut aufpasst, entdeckst Du am Wegesrand einige bekannte Bauwerke wie das Museum Frieder Burda.

Klosterwiese

Grünes Idyll

Bevor Du wieder zurück in Richtung Ziel läufst, erreichst Du die Klosterwiese. Sie wurde früher vom nahegelegenen Kloster Lichtenthal landwirtschaftlich genutzt. Heute ist sie eine der weitläufigsten und idyllischsten Grünflächen der Stadt. Hier triffst Du Picknicker, Hundebesitzer oder Reiter. Oder einmal im Jahr: Heel-Läufer!

Ziel

Vorhang auf: Zieleinlauf! 

Gleich hast Du es geschafft! Auf den letzten Metern wirst Du noch mal von unseren Zuschauern angefeuert, bevor Du über die Ziellinie läufst. Direkt vor dem wunderschönen Baden-Badener Theater.