Teamwertung

Teamwertung

Welches Team holt sich den Pokal?

In diesem Jahr haben auch wieder Teams von Unternehmen, Vereinen, Schulen oder Gruppen die Chance auf einen Pokal.

Wie nehme ich an der Teamwertung teil?

Wer sich bei der Anmeldung zum Heel-Lauf mit einem Teamnamen anmeldet, kommt automatisch in die Teamwertung, egal ob Verein, Unternehmen, Schule oder Gruppe.

Geben Sie dafür einfach bei der Anmeldung zum Heel-Lauf 2019 unter "Team/Verein" den Namen Ihres Unternehmens, Ihres Vereins, Ihrer Schule oder Ihrer Gruppe an.

Darf man einen Teamnamen erfinden?

Ja.

Muss man Vereinsmitglied oder Firmenmitarbeiter sein, um unter dem Vereins- oder Firmennamen starten zu dürfen?

Nein. Es dürfen auch Kinder und Angehörige unter dem Vereins- oder Firmennamen angemeldet werden.

Dürfen nur Schüler und Lehrer als Schulteam starten?

Nein. Es dürfen auch Eltern, Freunde und Angehörige angemeldet werden.

Werden die Zeiten berücksichtigt?

Nein. Bei der Teamwertung spielen die Lauf- und Walkingzeiten der Teilnehmer keine Rolle. Wichtig ist, das Ziel zu erreichen. Denn wer die meisten Teammitglieder über die Ziellinie bringt, gewinnt.

Was passiert, wenn der Teamname nicht einheitlich geschrieben wurde?

Wichtig ist eine einheitliche Schreibweise des Teamnamens, so dass eine klare Zuordnung erfolgen kann. Bitte achten Sie daher bei der Anmeldung auf eine einheitliche Schreibweise und informieren Sie uns bei unterschiedlichen Schreibweisen so früh wie möglich, am Veranstaltungstag bis spätestens 19.30 Uhr (vor der Siegerehrung) an der Zeitnahme vor Ort.